Orte-in-MV.de Orte in MV



Tastaturkürzel
 
Suche 

 



Siedenbrünzow

Der an der Tollense liegende Ort ist als Bauerndorf mit Anger angelegt. Die Kirche steht in der Ortsmitte und ist von Bauernhöfen umgeben. Landwirtschaft wird aber nicht mehr auf allen Höfen betrieben. Am Ortsausgang von Siedenbrünzow befindet sich eine große Stallanlage. Landwirtschaftliche Flächen prägen die Umgebung des Ortes.

Information
Anschrift: Öffnungszeiten: Kontakt:
Stadtinformation Demmin
Bahnhofstraße 23a
17109 Demmin
Mo-Fr 9.00-12.00, Mo 13.00-16.00, Di u. Do 13.00-15.30 fon: 03998/ 22 50 77
fax: 03998/ 22 50 77
mail: info@demmin.de
hp: http://www.demmin.de

Kirche Siedenbrünzow

Der Feldsteinbau war im 17. Jahrhundert errichtet und im 19. Jahrhundert stark verändert worden. Der Chor stammt aus dieser Zeit. Die Orgel schuf B. Grüneberg (Stettin) um 1850. Die Kirche steht etwas erhöht in der Ortsmitte.

Baustil/Bauweise: Feldstein, Backstein, Neugotik

Eintritt:
Kirchenschlüssel Frau Inge Kurth, Bauerngehöft gegenüber der Kirche, 03998/ 22 21 55

Kontakt:
Evangelisches Pfarramt Demmin II, Pfarrerin Kirstin Mewes-Goeze
17109 Demmin, An den Sandbergtannen 2
Telefon: 03998/ 43 37 27
Telefax: 03998/ 25 35 78
demmin2@kirchenkreis-demmin.de
http://www.kirchenkreis-demmin.de/index.php?id=245

Jana Wolff

Nach dem Studium an der Greifswalder Universität arbeitete Jana Wolff von 1996 bis 1997 an der Stralsunder Berufsschule im Fach Zeichnen. Nach dem Referendariat und dem 2. Staatsexamen für das Lehramt Gymnasium Kunst und Geschichte ist sie im Schulbereich Neubrandenburg tätig. Mit dem Kunsthandel G. Balje, Demmin, arbeitet sie seit 2003 zusammen.

Kontakt:
Jana Wolff
Dorfstraße 9c
17111 Siedenbrünzow
Telefon: 0174/ 9 89 92 65
gubadem@web.de