Orte-in-MV.de Orte in MV



Tastaturkürzel
 
Suche 

 



Golchen

Noch sind leider keine Informationen vorhanden, die Angaben werden aber ständig ergänzt und aktualisiert. Danke für Ihr Verständnis!

Information
Anschrift: Öffnungszeiten: Kontakt:
Touristinformation Altentreptow
Rathausstraße 1
17087 Altentreptow
Mo-Do 8.00-15.30, Fr 8.0012.00 fon: 03961 / 25 51 46
fax: 03961/ 25 51 50
mail: altentreptow@t-online.de
hp: http://www.altentreptow.de

Kirche Golchen

Die Kirche Golchen ist ein rechteckiger Backsteinbau mit jüngerem Rechteckchor aus dem 15./16. Jahrhundert. In der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts erfolgte eine umfassende Erneuerung und Erweiterung durch einen dreiseitigen Chorschluss und den rechteckigen Westturm. Zur Innenausstattung gehören zwei Kelche (Silber vergoldet, Mitte 14. Jahrhundert und 2. Hälfte 15. Jahrhundert), ein Oblatenkasten (Silber, 1869), ein Kelch (Zinn, um 1800) und eine Patene (Zinn, 18. Jahrhundert). Im Inneren beherbergt die Kirche eine barocke Orgel. Die Glocke ist von 1620. Die Kirchhofsmauer ist aus Feldstein und Backstein, mit korbbogigem Portal (18. Jahrhundert).

Baustil/Bauweise: Backstein, Neugotik

Öffnungszeiten:
Kirchenbesichtigungen nach Absprache mit dem Pfarramt möglich

Kontakt:
Evangelisches Pfarramt Hohenmocker, Pfarrerin Katrin Krüger
17111 Hohenmocker, Dorfstraße 23
Telefon: 039993-7 02 36
Telefax: 039993-7 67 06
hohenmocker@kirchenkreis-demmin.de
http://www.kirchenkreis-demmin.de/index.php?id=244

Kriegerdenkmal auf dem Friedhof

Das auffällige Denkmal steht vor der Kirche auf dem Friedhof. Die Steinsetzung aus einem großen und mehreren kleinen Feldsteinen erinnert an die gefallenen Einwohner des ersten Weltkrieges (1914-1918).

Bauernhaus

Das vornehm gestaltete Bauernhaus mit neubarocker Formgebung steht hinter der Kirche. Das einstöckige Backstein-Gebäude mit einem zweistöckigen Mittelrisalit zeichnet sich durch eine symmetrische Gestaltung aus. Die Fenster werden mit Dreiecksgiebeln geschmückt.

Bauernhaus

Ein bescheidenes, aber formschönes Bauernhaus steht in Nähe der Kirche. Das restaurierte Gebäude hat ein einfaches Reetdach in Sattelform ausgeführt.

Eingangstür

Die schlicht gestaltete Holztür mit schmalem Oberlicht passt vorzüglich zur gesamten Hausgestaltung.